Die Casa wohnen und pflegen GmbH ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung für mehrfachgeschädigte Frauen & Männer.

2008 eröffnete die Einrichtung als einer der ersten in Deutschland die sich dieser Problematik stellte.

Das Konzept der Casa wohnen und pflegen GmbH ist so aufgebaut, dass ein suchtmittelfreies Leben ermöglicht wird.
Durch die Größe des Hauses (15 Bewohner) – elf Einzelzimmer, zwei Doppelzimmer wurde ein Umfeld geschaffen
um selbstbestimmt leben zu können.

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit qualifizierten Fachkräften in

  • der Pflege (AltenpflegerInnen, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen )
  • der Betreung (Sozialpädagogen, Psychologe, Alltagsbegleiter )
  • der Hauswirtschaft ( Hauswitschafter/-in, Servicekräfte…)

Die Personalstärke sowie eine sehr geringe Fluktuation tragen zu dem familiären Umfeld bei.
Durch diesen hohen Standard hat sich die Casa und später die Casa2 in der Fachwelt schnell einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Durch enge Kooparationen mit Bildungsträgern wird in die Zukunft investiert und Fachpersonal für pflegebedürftig suchtkranke Menschen ausgebildet.